Butoh Center Austria

Butoh Dance - Butoh Workshops - Butoh Performances - Butoh Jam - Butohfestival


Samstag, 11. November 2017

Butoh ‘Poetry’ Jam 2.12.2017

Butoh ‘Poetry’ Jam

50 Minuten ButohBasisTraining mit DaniMayu

danach: 1h selbständiges Butoh tanzen inspiriert von einem Gedicht
@ Tanz*hotel, Zirkusgasse 35, 1020 Vienna, Austria

 entrance fee: 15 Euro


Der Rotschopf von Daniil Charms

Es war einmal ein Rotschopf, der hatte weder Augen noch Ohren. Er hatte auch keine Haare, so daß man ihn an sich grundlos einen Rotschopf nannte. Sprechen konnte er nicht, denn er hatte keinen Mund. Eine Nase hatte er auch nicht. Er hatte sogar weder Arme noch Beine. Er hatte auch keinen Bauch, keinen Rücken, keine Wirbelsäule, und er hatte auch keine Eingeweide. Nichts hatte er! Sodass unklar ist, um wen es hier eigentlich geht. Reden wir lieber nicht weiter darüber.


***

share - exchange - participatesearch - develop - grow
... TOGETHER

Samstag, 22. April 2017

Butoh Workshop und Semesterkurs

ButohTanz & MaskenBau


Der Workshop ist ein Wechselspiel zwischen Innen
und Aussen, Tanz und Maske, Suchen und Finden.

Beginnend mit der Leere in Butoh und dem Bau einer weissen Maske nähern wir uns in einem Hin und Her zwischen Butoh und Maskenbau einem Teil unseres Selbst.

Sowohl für Butoh als auch für den Maskenbau sind keine Vorkenntnisse erforderlich!


Wann:
Donnerstag, 21.09.2017, 16:30-19:00
Samstag, 23.09.2017, 13:00-18:00
Donnerstag, 28.09.2017, 16:30-19:00
Samstag, 30.09.2017, 13:00-18:00

Wo:
TANZ*HOTEL I ART*ACT
Zirkusgasse 35
1020 Wien
www.tanzhotel.at

Kostenbeitrag:
210 Euro (inkl. Materialkosten für den Maskenbau)
bei Anmeldung und Überweisung bis 18.08.2017 Early Birds-Preis: 185 Euro

min.5 - max.10 TeilnehmerInnen
Nur alle drei Tage buchbar!

Info & Anmeldung: 
E: office@butoh-danimayu.com
T: 0699 11 82 72 82 (bitte unbedingt eine Nachricht hinterlassen)

Semesterkurs: BUTOH MAYU


自己 ー 空 ー 体 ー 繭
[jiko -  - karada -  mayu]

‘Was bin ich’ - Im ‘Erfahrungstanz’ (Zitat Tatsumi Hijikata) Butoh ist das Selbst Ausgangspunkt und Inhalt zugleich. Durch Auflösung der Grenzen von Zeit und Raum werden die individuellen Erfahrungen und Geschichten innerhalb des Universellem zur schöpferischen Quelle, aus der sich der individuelle ButohTanz entwickelt.

Basierend auf den Prinzipien jiko - kū - karada - mayu (Selbst - Leere - Körper - Kokon) lässt der Unterricht viel Raum, sich selbst zu erforschen und zu seinem persönlichen Tanz zu finden.

jiko: das grenzenlose Selbst durch Befreiung vom Ego als Ausgangspunkt für Butoh
kū: erlange die Leere von Geist und Körper um Platz für das Selbst zu schaffen
karada: erfahre deinen Körper als Gefäß für das bewegte Selbst
mayu: der Kokon als Synonym für die ewige Wandlung

Eine klare, dem Westen angepasste Unterrichtssprache ermöglicht das direkte Umwandeln der Anleitungen und der davon entstehenden Bilder in Bewegung ohne die Konzentration zu durchbrechen.

Wo:
TANZ*HOTEL I ART*ACT
Zirkusgasse 35
1020 Wien
www.tanzhotel.at

Wann:

Start: 05.10.2017
wöchentlich, Donnerstag 17:30-19:00 (ausgenommen: 26.10., 02.11., 28.12.2017 und 04.01.2018)

Kostenbeitrag:
Semesterkarte (14 Termine): 245 €
Blockkarte (10mal): 200 €
Einzeleinheit: 25 €
Early Birds:
220 € bei Anmeldung und Überweisung bis 30.08.2017

Info & Anmeldung: 
E: office@butoh-danimayu.com
T: 0699 11 82 72 82 (bitte unbedingt eine Nachricht hinterlassen)